Modulare Truppausbildung von 19 Feuerwehranwärtern erfolgreich abgeschlossen!

11. Oktober 2021
Bildergalerie verfügbar! - https://hohl.feuerwehren.bayern/bildergalerie/modulare-truppmann-ausbildung-2021/

Am Sonntag, den 10.10.2021 legten 19 Feuerwehranwärterinnen und -anwärter aus den Feuerwehren Gunzenbach, Hohl, Johannesberg, Niedersteinbach und Reichenbach ihre Zwischenprüfung der MTA ab.

An den Ausbildungsorten in Hohl und Reichenbach wurden sie seit 1. Juli auf die Zwischenprüfung unter der Leitung von Andreas und Uwe Waldschmitt sowie Stephan Kampfmann vorbereitet. An insgesamt 110 Stunden verteilt auf 6 Wochenenden und zusätzlich mehreren Abenden erlernten sie die Grundlagen für den Feuerwehrdienst.

Rechtliche Grundlagen, Brandeinsatz nach Feuerwehrdienstvorschrift, Technische Hilfeleistung mit Schere und Spreizer, Funkausbildung und Erste Hilfe gehörten u.a. zu den vielseitigen Themen, die den Teilnehmern vermittelt wurden. Alle Feuerwehren die Teilnehmer abstellten, brachten sich auch in die Ausbildung ein. Hierfür nochmal einen herzlichen Dank.

Die Zwischenprüfung wurde von Kreisbrandmeister Thilo Happ, dem Hohler Kommandanten Andreas Waldschmitt und dem Ausbilder Uwe Waldschmitt abgenommen. Neben dem Kreisbrandmeister Thilo Happ bedankte sich auch der Mömbris Bürgermeister Felix Wissel für das Engagement der Teilnehmer in den Feuerwehren.

In den nächsten 2 Jahren folgen noch Zusatzmodule und der Übungsdienst in den jeweiligen Feuerwehren sowie die eigentliche Abschlussprüfung zum Truppführer bzw. zur Truppführerin.

Am MTA-Basismodul haben teilgenommen: Lara Andretzki, Niklas Griebel, David Meder, Maximilian Streun, Ariana Wüst (alle Gunzenbach), Konstantin Frisch (Hohl), Louis Eizenhöfer, Niklas Fuchs, Moritz Muckenschnabl, Elias Muckenschnabl, Jannis Wüst (alle Johannesberg), Rebecca Geis und Sandra Majewski (beide Niedersteinbach), Nils Heininger, Robin Kampfmann, Carolin Kampfmann, Sophia Oster, Robin Schmidt und Marcus Schürch-Hornung (alle Reichenbach).

Hierzu möchten wir ganz herzlich gratulieren.