Gerätehaus

Im Jahr 2006 konnten wir feierlich unser neues Feuerwehrgerätehaus einweihen. In über 9000 Arbeitsstunden wurde durch die Vereinsmitglieder ein modernes Gebäude errichtet, dass das mehr als 50 Jahre alte Feuerwehrgerätehaus ersetzt.

 

Das neue Feuerwehrgerätehaus verfügt über eine Fahrzeughalle für 2 Feuerwehrfahrzeuge, Umkleidemöglichkeit für 40 Aktive und ca. 10 Jugendliche.
Weiterhin sind Räumlichkeiten für die Atemschutzpflege, Schlauchlager, Treibstofflagerraum, sanitäre Anlagen, Büro und weitere Lagerräume vorhanden.

 

Das Gebäude ist mit einer Abgasabsauganlage, elektronisches Zugangssystem, Anwesenheitsschaltung der Strom- und Heizungsanlage, Druckluftversorgung, elektrische Rolltore, EDV-Anlage mit WLAN bzw. Festvernetzung im Gebäude und Einspeisemöglichkeit für Notstromversorgung ausgerüstet. Weiterhin wurde eine Lautsprecheranlage für Durchsagen, Funk oder Radio eingebaut.

 

Im Jahr 2009 konnte auch der Unterrichtsraum mit Küche im Dachgeschoss bezogen werden.

 

Auch der Dachausbau wurde in Eigenleistung durchgeführt, lediglich die Materialien wurden von der Marktgemeinde Mömbris finanziert.