Fahrzeuge

Unsere Fahrzeuge werden regelmäßig und mit größter Sorgfalt gewartet. Um den unterschiedlichen Einsatzarten gewachsen zu sein, verfügen wir über eine Vielfalt von Gerätschaften.

MLF (Mittleres Löschfahrzeug)

Florian Hohl 47/1

 

Motor:                                 162 KW / 220 PS

Aufbauhersteller:             Rosenbauer

Besatzung:                         1 / 5

Gesamtgewicht:                7490 kg

Baujahr:                              2010

 

Ausstattung:

  • Feuerwehrtechnische Beladung für eine Gruppe
  • Atemschutzausrüstung im Mannschaftsraum
  • Wassersauger
  • E-Tauchpumpe
  • Modul Motorsäge
  • Einbaugenerator Travelpower 7 kVA
  • festeingebaute Rosenbauer N10 Normaldruckpumpe (FPN 10/1000)
  • 600 Liter Wassertank

Mehr anzeigen...

Gerätewagen Logistik 1 (Versorgungs-LKW)

Florian Hohl 55/1

 

Motor:                       130 KW / PS

Aufbauhersteller: Hartmann, Alsfeld

Besatzung:             1 / 5

Gesamtgewicht:     7490 kg

Baujahr:                   2013

 

Ausstattung:

  • Standartbeladung nach Norm für GW-L1:
  • Brechwerkzeug, Pylonen, Zurrgurte, 2 Feuerlöscher 6 Kg, Werkzeugkasten, 2 Arbeitsleinen, 2 2-Meter Funkgeräte, Verbandskasten
  • Modulbeladung:
    • Ölspurbeseitigung, Motorsäge, Verkehrsabsicherung, Schaumlöschmittel (60 Ltr.) mit Schaumrohr und Zumischer, Stromaggregat und Beleuchtung
    • Einsatzstellenhygiene, Mehrzweckzug

Mehr anzeigen...

Mehrzweckhänger (Kühlanhänger / Transportmittel)

Kein Funkrufname vorhanden

 

Der Mehrzweckhänger dient der Verpflegungskomponente als Kühlanhänger und zusätzliches Transportmittel.


Mehr anzeigen...

Verpflegungstransportfahrzeug ("Sackkarren")

Florian Hohl 86/1

 

Am Samstag den 26.11.2011 wurde das neue Verpflegungstransportfahrzeug der Hohler Feuerwehr offiziell in Dienst gestellt. Das durch den den Lkr. Aschaffenburg zu 100% finanzierte Fahrzeug wurde im Rahmen einer kleinen Feierstunde von den Hohler Blauröcken freudig übernommen.

Das primäre Einsatzgebiet ist die Versorgung der Einsatzkräfte bei Großschadenslagen. Darüber hinaus sind aber auch andere Einsatzmöglichkeiten denkbar. Der modulare Aufbau schließt artverwandte Verwendungsformen nicht aus.

Das Transportfahrzeug trägt den Funkrufnahmen „Florian Hohl 86/1“.

Aufgrund des spartanischen „Fahrgestells“ hat sich die Hohler Wehrführung gegen die Montage eines 4m-Gerätes ausgesprochen und stattdessen ein 2m-Handsprechfunkgerät installiert.

Eine Fahrerlaubnis ist nicht nötig. Somit darf das Gerät auch von Personen ohne Fahrerlaubnis bewegt werden. Eine durch die örtliche Feuerwehr durchgeführte Unterweisung sichert den unfallfreien Betrieb des Gefährtes.

Techn. Daten:

  • Fahrgestell in Aluminium-Leichtbauweise
  • Tragfähigkeit max. 200 kg
  • Ummantelte Gleitkufen aus verschleißarmen Hochleistungskunststoff
  • Luftbereifung mit Ganzjahresprofil (Sommer- und Winterbetrieb möglich!)
  • Schaufelmaße L x B:  250 x 320 mm
  • Fahrzeughöhe / Breite:  1.300 mm / 560 mm

Sonderausstattung:

  • Warnblitzleuchte (Stroboskop)
  • 2m-Handsprechfunkgerät (Florian Hohl 86/1“)
  • Kufen, Griffe und Felgen in Feuerwehrrot (RAL 3000)

 

Module:

  • "Schlauchwagen"
  • "Motorsäge"
  • "Wasserschaden"

Mehr anzeigen...

AUSGEMUSTERT / Versorgungs-LKW (LKW)

Florian Hohl 89/1 ("Bomber")

 

Das Fahrzeug diente zum Nachschub von Kräften und Einsatzmaterial.

Des Weiteren war er bei überörtlichen Einsätzen in der "Logistikgruppe" eingebunden.

 

Beladung: (Auszug)

60 Liter          Schaummittel

1                      Schaumrohr (Schwer)

1                      Schaumrohr (Mittel)

1                      Zumischer mit Zubehör

                        B- Und C-Schläuche

1                      Standrohr

                        Zubehör für die Wasserentnahme

1                      Wasserstrahlpumpe

                        Ölbindemittel

                        Material zum Ölspur beseitigen

                        Material zur Verkehrssicherung (z.B.: Pylonen, Ölspurschilder)

1                      1000W Strahler

                        Div. Verlängerungskabel

4                      Einmal-Chemikalien-Schutzanzüge

1                      Hygiene-Koffer

1                      Krankentrage

                        Mehrere Decken


Mehr anzeigen...